Xylokastro

Die einzigartige Kombination von Meer und Pinienwald macht Xylokastro zu einem schönen Erholungsgebiet. Die Strände dieser Siedlung sind mit der „Blauen Flagge“ abgezeichnet, was die Reinheit des Wassers und des Gebietes bestätigt. Hier finden Sie keine großen Touristenmengen und kein pulsierendes Nachtleben, Sie können hier die Gerichte der traditionellen griechischen Küche probieren und einen ruhigen Urlaub in der unglaublichen Schönheit der Natur genießen.

Xylokastro ist am besten mit einem Transfer zu erreichen. Am vereinbarten Treffpunkt werden Sie von unserem Fahrer abgeholt, der Fahrer hilft Ihnen mit dem Gepäck und gibt Ihnen auf Englisch alle notwendigen Informationen.

Die wichtigsten Entfernungen:

  • Flughafen Athen „El. Venizelos„ – 152 km
  • Akropolis in Athen – 123 km
  • Hafen von Piräus – 119 km
  • KTEL Kifissou – 128 km
  • Korinth – 34 km
  • Epidauros – 97 km
  • Olympia – 197 km

Andere Transport-Dienstleistungen, die jedem Gast zur Verfügung stehen

Überlandbusse – Sie müssen im Voraus erfahren, wo und zu welchem Zeitpunkt der Bus hält, der die geeignete Route hat. Durch das Dorf Xylokastro fährt der Bus in unterschiedlichen Intervallen etwa jede Stunde. Oft müssen Sie zusätzlichen Transport nehmen, um die gewünschte Stelle zu erreichen. Dafür müssen Sie an der Haltestelle auf der Autobahn oder in einem nahe gelegenen Dorf aussteigen. Danach müssen Sie ein anderes Transportmittel finden. Erst dann kommen Sie an die gewünschte Stelle.

Öffentliche Taxis können telefonisch in der griechischen Sprache bestellen. Man kann auch mit einem vorbeifahrenden Auto an Ort und Stelle kommen. Taxi Kosten sind in der Regel höher als Transfer-Kosten. Vom Service-Level nicht zusprechen.