Nafplion

Die alten Kirchen, Schlösser, berühmte Burgen, die venezianischen Balkone, die mit Bougainvillea bepflanzt sind, türkischen Moscheen und vieles mehr – das alles finden Sie in einer der schönsten und charismatischsten Städte von Griechenland, die Stadt Nafplion. Neben der einzigartigen Architektur und den vielen historischen Sehenswürdigkeiten gibt es hier eine sehr gut entwickelte Infrastruktur. Die Stadt bietet ihren Gästen Hotels in verschiedenen Klassen, Restaurants, Cafés mit lokaler Küche, Kinos und Souvenirläden.

Ein Transfer ist die beste Möglichkeit, durch Griechenland zu reisen. Nach Ihrem Wunsch werden Sie an dem vereinbarten Treffpunkt abgeholt, Ihr Gepäck wird geladen und Sie werden zu jedem beliebigen Punkt gebracht. Unsere Fahrer sprechen Englisch, so dass Sie problemlos alle notwendigen Informationen bekommen können.

Die wichtigsten Entfernungen:

  • Flughafen Athen „El. Venizelos„ – 170 km
  • Akropolis in Athen – 141 km
  • Hafen von Piräus – 137 km
  • KTEL Kifissou – 146 km
  • Korinth – 59 km
  • Epidauros – 36 km
  • Olympia – 177 km

Andere Transport-Dienstleistungen, die jedem Gast zur Verfügung stehen

Überlandbusse – Sie müssen im Voraus erfahren, wo und zu welchem Zeitpunkt der Bus hält, der die geeignete Route hat. Durch das Dorf Nafplion fährt der Bus in unterschiedlichen Intervallen etwa jede Stunde. Oft müssen Sie zusätzlichen Transport nehmen, um die gewünschte Stelle zu erreichen. Dafür müssen Sie an der Haltestelle auf der Autobahn oder in einem nahe gelegenen Dorf aussteigen. Danach müssen Sie ein anderes Transportmittel finden. Erst dann kommen Sie an die gewünschte Stelle.

Öffentliche Taxis können telefonisch in der griechischen Sprache bestellen. Man kann auch mit einem vorbeifahrenden Auto an Ort und Stelle kommen. Taxi Kosten sind in der Regel höher als Transfer-Kosten. Vom Service-Level nicht zusprechen.