Kyllini

Die kleine Hafenstadt Kyllini ist für ihre gute Erreichbarkeit und ausgezeichnete Spa-Resorts berühmt. Es gibt hier eine Menge Luxushotels mit modernen Wellnessbereichen, die Ihren Besuchern, zum Beispiel, Fango oder eine Trinkkur anbieten. Vom Hafen, der sich in Kyllini befindet, fahren die Fähren zu den Nachbarinseln Kefalonia und Zakynthos.

Sie können hierher entweder mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Transfer kommen. Wenn Sie sich für ein Transfer entscheiden, können Sie sicher sein, dass Sie am vereinbarten Ort abgeholt werden und direkt an das Hotel oder an einem anderen Punkt in Griechenland gebracht werden. Unsere Fahrer werden sich um Ihr Gepäck kümmern und auf alle Sie interessierende Fragen antworten.

Die wichtigsten Entfernungen:

  • Flughafen Athen „El. Venizelos„ – 320 km
  • Akropolis in Athen – 290 km
  • Hafen von Piräus – 287 km
  • KTEL Kifissou – 296 km
  • Korinth – 208 km
  • Epidauros – 257 km
  • Olympia – 66 km

Andere Transport-Dienstleistungen, die jedem Gast zur Verfügung stehen

Überlandbusse – Sie müssen im Voraus erfahren, wo und zu welchem Zeitpunkt der Bus hält, der die geeignete Route hat. Durch das Dorf Kyllini fährt der Bus in unterschiedlichen Intervallen alle 2-2,5 Stunden pro Tag. Oft müssen Sie zusätzlichen Transport nehmen, um die gewünschte Stelle zu erreichen. Dafür müssen Sie an der Haltestelle auf der Autobahn oder in einem nahe gelegenen Dorf aussteigen. Danach müssen Sie ein anderes Transportmittel finden. Erst dann kommen Sie an die gewünschte Stelle.

Öffentliche Taxis können telefonisch in der griechischen Sprache bestellen. Man kann auch mit einem vorbeifahrenden Auto an Ort und Stelle kommen. Taxi Kosten sind in der Regel höher als Transfer-Kosten. Vom Service-Level nicht zusprechen.